Drittes Seminar des Deutsch-französischen Zukunftsdialogs

Welche Ideen entwickeln Deutschland und Frankreich zur Stabilisierung der europäischen Währung? Welche Positionen beziehen beide Länder gegenüber dem Iran und den Balkan-Staaten? Und lassen sich die Debatten um Datenschutz und innere Sicherheit in den beiden Nachbarländern miteinander vergleichen? Mit diesen Fragen sowie einem Vergleich der Debatte um Integration und nationale Identität in Deutschland und Frankreich setzten sich die Teilnehmer des Deutsch-französischen Zukunftsdialogs auseinander. Das dritte Seminar des Jahrgangs 2010 fand vom 14. bis 17. Oktober 2010 in Hamburg statt.

Darüber hinaus beschäftigten sich die Teilnehmer im Rahmen von Führungen in der Hamburger Hafencity und im Gängeviertel sowie bei einer Diskussion mit Vertretern aus Politik und Kunstszene mit der aktuellen Hamburger Kultur- und Stadtentwicklungspolitik. An das Seminar schloss sich das diesjährige Alumni-Treffen des Projekts an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.