Zweites Seminar des Deutsch-franzöischen Zukunftsdialogs

Welche Rolle spielt das deutsch-französische Tandem in der künftigen Entwicklung der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der Europäischen Union? Welche Positionen vertreten beide Staaten gegenüber Russland? Und lassen sich die Debatten um eine Reform des Gesundheitssystems in den beiden Nachbarländern miteinander vergleichen? Mit diesen Fragestellungen sowie einem Vergleich der Entwicklung der Automobilindustrie und der grünen Parteien in Deutschland und Frankreich setzten sich die Teilnehmer des Deutsch-französischen Zukunftsdialogs auseinander. Nach dem Auftaktseminar in Berlin im April 2010 fand das zweite Seminar des Projekts vom 25. bis 27. Juni 2010 in Paris statt.

Eröffnet wurde das zweite Seminar des Zukunftsdialogs mit einem Empfang in der Deutschen Botschaft durch den Gesandten Detlef Weigel. Ein Besuch im Palais de Tokyo mit einer Ausstellung im Rahmen des Russland-Jahrs in Frankreich ergänzte die inhaltlichen Debatten der Podiumsdiskussionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.