Zweites Seminar des Deutsch-französischen Zukunftsdialoges

Die Chancen und Risiken des Handelsabkommens TTIP, deutsche und französische Antworten auf den „Dschihad-Tourismus“ und der Stand einer neuen digitalen Agenda – die Themen des zweiten Seminars des Deutsch-französischen Zukunftsdialogs 2015 in Lyon widmeten sich einer Vielfalt aktueller Fragestellungen, die die Teilnehmer gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutieren konnten. Bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion stand außerdem die Frage nach den Möglichkeiten einer europäischen Außenpolitik auf dem Programm.

Gemeinsam mit den Ehemaligen des Deutsch-französischen Zukunftsdialogs entdeckte die Gruppe im Rahmen des Kulturprogramms Lyons neues Viertel „Confluence“ und das gleichnamige Museum zur Kulturgeschichte des Menschen.

Seminarprogramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.