Risiken für europäische Außenpolitik – Workshop Report 2017

Vor welchen Risiken könnte die Europäische Union (EU) im Jahr 2027 stehen? Angesichts interner Spannungen und der internationalen geopolitischen Entwicklungen muss die EU ihre Rolle in der Welt neu definieren und zugleich ihr Kernprojekt stärken. Die europäische Integration umfasst alle Ebenen europäischer Politik; die damit verbundenen Risiken betreffen daher stets die EU in ihrem Ganzen. Read more about Risiken für europäische Außenpolitik – Workshop Report 2017[…]

Konzept und Zielsetzung

Im Mittelpunkt des Deutsch-französischen Zukunftsdialogs steht der Aufbau eines aktiven, interdisziplinär angelegten Netzwerks junger Nachwuchsführungskräfte, das den Entscheidern von morgen dauerhaft zur Verfügung steht. Der Zukunftsdialog soll: eine Vision der Versöhnungsgeneration der Nachkriegszeit weitertragen. den bilateralen Dialog zwischen Deutschland und Frankreich stärken und insbesondere den Austausch zwischen den jungen Generationen beider Länder fördern. der jungen Read more about Konzept und Zielsetzung[…]

Förderer und Partner

Der Deutsch-französische Zukunftsdialog ist eine Gemeinschaftsinitiative der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), des Institut français des relations internationales (Ifri) und der Robert Bosch Stiftung.          Die Robert Bosch Stiftung gehört zu den großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland. Seit mehr als 40 Jahren verkörpert sie das philanthropische Vermächtnis des Firmengründers Robert Bosch (1861-1942). Read more about Förderer und Partner[…]